Fernüberwachung: Sicherheit für Haus und Wohnung von überall aus

Materiell gesehen ist nichts auf der Welt so wichtig wie Ihr eigenes Hab und Gut – und durch das Internet ist die Raumüberwachung heute auch aus der Ferne möglich. Aber welcher Einbruchschutz hilft wirklich und wie können Sie Sicherheitstechnik so einsetzen, das sie gleichzeitig einfach zu nutzen ist? Gerne zeigt Ihnen led-tec Solutions die aktuellen Möglichkeiten der Fernüberwachung!

Fernüberwachung: Wie funktioniert das?

Fernueberwachung mit VideokamerasDank des Internets können Sie heute auf Geräte jeglicher Art zugreifen – selbst dann, wenn Sie nicht zu Hause sind. Sicherheitstechnik dieser Art erlaubt die Überwachung von allen Räumen und auch dem Außenbereich, falls es sich um ein größeres Haus handelt. Neben klassischen Alarmanlagen, die etwa an Fenstern und Türen angebracht werden, sind es vor allem hochwertige Videokameras, die sich als Einbruchschutz eignen. Über einen beliebigen Internetbrowser oder auch eine mitgelieferte App können Sie dann auf einem Notebook oder auch auf Tablet und Smartphone nachschauen, was zu Hause aktuell passiert – und bei Bedarf Gegenmaßnahmen einleiten.

Hochwertige Raumüberwachung – und warum sie ihr Geld wert ist

Mehrere Gründe sprechen dafür, in moderne Fernüberwachung zu investieren:

  • Kameras aus dem Sortiment von led-tec Solutions in Hannover (und auch im Raum Hamburg) nehmen Inhalte mit einer Auflösung von mindestens 1.280 * 720 Pixel auf. Hohe Auflösungen garantieren, dass auch kleinste Details sichtbar sind. Das ist vor allem von Vorteil, wenn Sie etwa feine Konturen in Gesichtern erkennen möchten oder auch Informationen wie Nummernschilder sichtbar machen wollen. Gerne beraten wir Sie in Bezug auf die beste Auflösung für Ihren Einsatzzweck.
  • Bestimmte Modelle sind mit Infrarottechnik ausgestattet. Diese Geräte können auch bei Nacht ein sichtbares, klares Bild produzieren. Wenn es dunkel in einem bestimmten Raum oder auch draußen vor der Tür ist, sehen Sie also noch immer alles mit einer ausreichend hohen Helligkeit, um Details zu erkennen. Zusammen mit den soeben genannten hohen Auflösungen bedeutet dies, dass es praktisch kein denkbares Szenario gibt, das zu einem Versagen der Kameras führen kann.

Eine verlässliche Sicherheitstechnik ist der erste Schritt, um Ihr Eigentum zu sichern – und bei uns in Hannover oder Hamburg finden Sie dafür die notwendige Hardware.

Vollautomatische Fernüberwachung und Sicherheit

Natürlich können Sie bei Bedarf jederzeit selbst Kontakt zu Ihren Kameras aufnehmen und sehen, was sich bei Ihnen zu Hause abspielt. Bequemer ist es jedoch, sich einfach auf den automatischen Versand von Dateien zu verlassen. Bemerken die Kameras Bewegung im Bild, die eigentlich nicht existieren sollte, fertigen diese Screenshots an und schicken Sie gleich an Sie – etwa an eine E-Mail-Adresse oder auch eine App auf dem Smartphone. Sie können dann sofort reagieren, indem Sie etwa die Polizei rufen. Da die Fotos in einer hohen Qualität vorliegen, ist eine Identifikation meistens keine größere Schwierigkeit.
Da schwerfällige Geräte unter der Decke die Aufmerksamkeit auf sich ziehen würden, sind die Produkte im Sortiment von led-tec Solutions so ausgewählt, dass sie praktisch unsichtbar sind. In Weiß verschwimmen sie etwa mit klassischer Raufasertapete und an vielen Fassaden im Außenbereich. Weiterhin ist oftmals kein LAN-Kabel notwendig, um die Daten an einen Server oder Computer zu leiten: WLAN ist auch im Bereich der IP-Kameras angenommen und erlaubt es, aufgenommene Inhalte kabellos von A nach B zu senden – nur die Stromversorgung spielt bei der Fernüberwachung noch eine Rolle.
Daten speichern Sie dabei bequem auf microSD-Karten, die Sie dann bei Bedarf herausnehmen und analysieren oder archivieren können. Diese günstigen Speichermedien bedeuten auch, dass die Fernüberwachung heute kein teurer Posten mehr sein muss – auch für Unternehmen nicht. Um Videos und Fotos auch aus der Ferne abzurufen, werden sichere HTTPS-Verbindungen aufgebaut. Die Verschlüsselungstechnik sorgt dafür, dass Fremdzugriff bei der Verwendung der Geräte ausgeschlossen ist.

Große Marken für große Sicherheitstechnik

Vor allem in der Raumüberwachung dürfen Sie natürlich kein Risiko eingehen. Aus diesem Grund arbeiten wir mit renommierten Unternehmen zusammen, die ihre Expertise im Bereich der Sicherheitstechnik seit vielen Jahrzehnten unter Beweis stellen. Namen wie Lupus oder Santec stehen für Kameras, die im Innenbereich hervorragende Bilder präsentieren und im Außenbereich den hohen Temperaturen eines Sommers ebenso trotzen wie Schnee und Kälte im Winter.

Beratung direkt vor Ort

Von den technischen Möglichkeiten sind Sie beeindruckt, aber Sie wissen nicht genau, welche Raumüberwachung für Sie am besten geeignet ist? Dann lassen Sie sich am besten von led-tec Solutions beraten. Unsere Mitarbeiter vereinen viele Jahrzehnte Erfahrung unter einem Dach und fertigen Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung an – sowohl für private Haushalte als auch gewerbliche Einrichtungen wie etwa Geschäfte. Unser Ziel ist es, durch Fernüberwachung eine Sicherheit zu garantieren, als wären Sie selbst direkt vor Ort. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

[/cherry_col]